Neue Ausstellung der Barleber Foto-AG

Neue Ausstellung der Barleber Foto-AG

Aus der Barleber Foto-AG gibt es Neues zu berichten. Am 27. September um 18.00 Uhr wird die nunmehr schon 7. Fotoausstellung eröffnet. Erstmalig gibt es keine monothematische Ausstellung, die Fotomotive drehen sich in diesem Jahr um Automobile, verlassene Orte sowie Bäume und Pflanzen. Diese Ausstellung verspricht thematisch eine interessante Vielfalt und natürlich qualitativ hochwertige Fotografien.

Alle Mitglieder der Foto-AG sind der Auffassung, dass fotografieren mehr sein sollte als das bloße drücken des Auslösers. In zunehmendem Maße werden so gestalterische Aspekte für die einzelnen Bilder sehr wichtig, wie auch der persönliche Anspruch eines jeden Mitgliedes an sich selbst.

Mit der Unterstützung des Mehrgenerationenzentrums e.V. Barleben wird am 27. September um 18 Uhr die Ausstellung in der Begegnungsstätte im Komplex der Mittellandhalle, Breiteweg 147 eröffnet. Die Ausstellung wird zu den üblichen Betriebszeiten der Begegnungsstätte Barleben zu sehen sein. Der Eintritt ist frei. Alle Fotofans sind herzlich zur Ausstellungseröffnung eingeladen. Die Mitglieder der Barleber Foto-AG  freuen sich auf kreative Gespräche und können auch gut Kritik aushalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung