„Schleimspuren“ in Barleben

„Schleimspuren“ in Barleben

Kabarettistisch-satirische Schnüffeleien mit Lothar Bölck in Barleben

Der Kabarettist Lothar Bölck ist bekannt durch die TV-Sendungen „Kanzleramt Pforte D“ und „Die drei von der Zankstelle“. Aber auch in den verschiedensten Kabaretthäusern, so in den Magdeburger Kugelblitzen, der Leipziger Pfeffermühle und der Magdeburger Zwickmühle ist er zu Hause.

Am 06.11.2021 um 19.30 Uhr tritt er in der Begegnungsstätte, Breiteweg 147 in Barleben mit seinem neuen Programm „(Der) Schleim (der) Spuren“ auf. Sein Credo „Wenn es einen Anfang vom Ende gibt, dann muss es auch ein Ende vom Anfang geben. Aber was fängt dann an?“ Seine Erkenntnis als Pförtner im Bhundeskanzleramt lautet: „Politiker sind nicht an der Macht, sie sind nur an der Regierung. Und das Wort Regierung kann man nicht übersetzen, denn Regierungen muss man überstehen.“

 

In seinem neuen Programm schaut er genau auf die Gesellschaft. Die Gesellschaft zerfällt….in 75 Prozent Regierte und 25 Prozent Regierende. Die Regierten sind vogelfrei und freilaufend, die Regierenden sind nicht zu fassen und untergetaucht – im Regierungsviertel. Und dieses Regierungsviertel gewährt Politikern, Staatsbeamten und Lobbyisten allerlei Unterschlupf. Sie lösen Probleme, die keiner hat und bieten Lösungen, die niemand braucht. Allerdings, dass ihr Tun und Lassen organisierte Kriminalität sei, ist eine Unterstellung. Mit kriminalistischem Scharfsinn ist Lothar Bölck ihnen auf der Spur und kommt ihnen auf die Schliche. Sein Motto: „Alle suchen die Täter. Ich finde die Schuldigen.“ Die Besucher erwartet politisches Kabarett der Extraklasse welches garantiert das Zwechfell strapaziert.

Ein absolut unterhaltsamer, kabarettistischer Abend am 06.11. um 19.30 Uhr in der Begegnungsstätte Barleben. Übrigens – schnell sein lohnt sich denn auf Grund der Hygiene- und Abstandsregeln sind die Plätze begrenzt. Die Karte kostet im Vorverkauf 21,00 € und an der Abendkasse 23,00 €.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung